23
Aug
15

Querdegustation Langwerth von Simmern (Riesling)

Ich kenne eigentlich keine besseren Rieslinge als die vom Weingut Freiherr Langwerth von Simmern.

Der kleinste Bruder (Hattenheimer Nussbrunnen) kostet grad mal 15.- CHF (Selection Schwander) und trumpft grad mal ordentlich auf: Zitrusfrüchte, Quitte, schöne Säure und ordentlich mineralisch. Wirkt frusch und jung.

Der mittlere im Bild (Erbacher, Weinlage Marcobrunn) ist eigentlich der direkte grössere Bruder vom günstigeren, ebenfalls noch schön trocken und leichte Zitrusnoten. 34.50 CHF

Das grosse Gewächs Hattenheimer Mannberg weist am meisten Restsüsse aus, aber auch hier noch absolut dezent und ausgewogen mit den Mineralnoten, allerdings schon ganz leicht ölig, aber top! 34.50 CHF

Für mich bleibt der Hattenheimer Nussbrunnen ungeschlagen. Diese Frische und trockene Fruchtigkeit ist einfach spitze, und dies zu diesem Preis.


Advertisements

0 Responses to “Querdegustation Langwerth von Simmern (Riesling)”



  1. Schreibe einen Kommentar

Haben Sie Anregungen? Schreiben Sie uns!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: