Posts Tagged ‘toscana

28
Jun
14

Le Cupole 2010 – Trinoro (Re-Degustation)

Es fällt auf: Die Weine vom Tenuta di Trinoro werden immer stärker, also alkoholhaltiger….
Hatte der Cupole 2003 noch 14% und der 2005er 14.5% hat der 2010er bereits 15.5 % vol !!!

Kommt das gut?

Oh ja. Nach wie vor ein vollendeter freudiger Supertoscaner, für mein persönliches Empfinden allerdings schon etwas gar auf der fruchtig-süßen Seite…

Aber dem legendären Wein sei verziehen, nach wie vor top!
Eingekauft bei www.arvi.ch

35.-
15.5% vol

20140628-193947-70787966.jpg

20140628-193947-70787449.jpg

20140628-193948-70788888.jpg

24
Mrz
14

Bindi Sergardi – Simbiosi 2011

Von Bindi Sergardi haben wir hier bereits drei Weine beschrieben. Den Simbiosi hatten wir noch nie im Glas, das Flaggschiff des Winzers Sergardi.

Wuchtig und betörend dicht kommt die Nase daher (braucht viel Luft)! Der Gaumen ein würziges Bouquet mit pfiffigen Tanninen. Der Abgang hörte nie auf…. Spitze!

36.- CHF bei Brancaia
14.5% vol

Allerdings finde ich keinerlei Informationen über diesen Wein, weder bei Brancaia noch auf Winzers Homepage…?
Die Wappen auf der Erikette erinnern an die anderen Weine, die Vermutung, daß dieser Simbiosi eine Symbiose, ein Cuvée der anderen Reblagen ist, liegt daher nahe…

20140324-201119.jpg

20140324-201130.jpg

23
Jan
13

Eneo IGT Toscana 2005

Fabio Chiarelotto produziert einen Wein der gradlinig, ehrlich und gut strukturiert daher kommt! Wunderbar!

14.5% vol
Assemblage aus Sangiovese, Merlot

Kostete damals 38.-
Heute kostet der 2007er 47.- CHF

20130123-223045.jpg

06
Dez
12

Casino Delle Vie 2008 – Sting als Winzer

Ein süffiger Toskaner, kräftig und voluminös, klar strukturiert, keineswegs gekünstelte Ansätze!

Produziert wird dieses tadellose Sangiovese-Cuvée vom weltbekannten Musiker Sting, der seit Jahren sein eigenes Weingut ‚il palagio‘ in der Toskana bewirtschaftet.

Wirklich solid und der Preis ist ok.

27.- CHF bei Brancaia Vinothek Zürich
13.5% vol

20121206-222046.jpg

20121206-222053.jpg

01
Okt
12

Perenzo IGT 2009

100% Syrah aus der Maremma, Toscana, ein Konzert vieler Kompottdüfte und harmonischen Noten dunkler Früchte, sehr gut! Und spannend.

Der Produzent Fattoria di Magliano macht nebst dem 100% Syrah auch noch ein Cuvée mit verlockendem Namen Poggio Bestiale… wird bald auch getestet!

38.- CHF bei Brancaia Vinothek

Getrunken zu Rehfilet

20121001-133113.jpg

20121001-133120.jpg

10
Aug
12

Ca‘ Marcanda Magari Angelo Gaja, 2009

Der grossartige Wein Magari von Angelo Gaja besteht aus dem klassischen Bordeaux-Mischsatz 50% Merlot, 25% Cabernet Sauvignon und 25% Cabernet Franc. Der Magari besticht durch seine opulente Fülle – trotzdem ist er ein nuancierter Wein von einer vielschichtigen Subtilität.
Es geht wenig bis nichts über einen tollen Toscaner! Spitze!
Fr. 59.- bei Globus Zürich

20120810-222325.jpg

15
Jul
12

Gagliole IGT 2007

Ein Toskaner der Spitzenklasse!
Nicht umsonst schon mancherorts als „neuer“ Tignanello gefeiert…

Vielschichtig dichte Nase,
perfekte Balance zwischen frischer Säure und beerigem Bouquet.
Dicht strukturierte Tannine.
Einfach grossartig!!

60.- CHF bei Globus Zürich
Sangiovese und Cabernet Sauvignon
14% vol

20120715-235619.jpg

20120715-235631.jpg

20120715-235638.jpg




%d Bloggern gefällt das: