Posts Tagged ‘toscana

28
Jun
14

Le Cupole 2010 – Trinoro (Re-Degustation)

Es fällt auf: Die Weine vom Tenuta di Trinoro werden immer stärker, also alkoholhaltiger….
Hatte der Cupole 2003 noch 14% und der 2005er 14.5% hat der 2010er bereits 15.5 % vol !!!

Kommt das gut?

Oh ja. Nach wie vor ein vollendeter freudiger Supertoscaner, für mein persönliches Empfinden allerdings schon etwas gar auf der fruchtig-süßen Seite…

Aber dem legendären Wein sei verziehen, nach wie vor top!
Eingekauft bei www.arvi.ch

35.-
15.5% vol

20140628-193947-70787966.jpg

20140628-193947-70787449.jpg

20140628-193948-70788888.jpg

24
Mrz
14

Bindi Sergardi – Simbiosi 2011

Von Bindi Sergardi haben wir hier bereits drei Weine beschrieben. Den Simbiosi hatten wir noch nie im Glas, das Flaggschiff des Winzers Sergardi.

Wuchtig und betörend dicht kommt die Nase daher (braucht viel Luft)! Der Gaumen ein würziges Bouquet mit pfiffigen Tanninen. Der Abgang hörte nie auf…. Spitze!

36.- CHF bei Brancaia
14.5% vol

Allerdings finde ich keinerlei Informationen über diesen Wein, weder bei Brancaia noch auf Winzers Homepage…?
Die Wappen auf der Erikette erinnern an die anderen Weine, die Vermutung, daß dieser Simbiosi eine Symbiose, ein Cuvée der anderen Reblagen ist, liegt daher nahe…

20140324-201119.jpg

20140324-201130.jpg

23
Jan
13

Eneo IGT Toscana 2005

Fabio Chiarelotto produziert einen Wein der gradlinig, ehrlich und gut strukturiert daher kommt! Wunderbar!

14.5% vol
Assemblage aus Sangiovese, Merlot

Kostete damals 38.-
Heute kostet der 2007er 47.- CHF

20130123-223045.jpg

06
Dez
12

Casino Delle Vie 2008 – Sting als Winzer

Ein süffiger Toskaner, kräftig und voluminös, klar strukturiert, keineswegs gekünstelte Ansätze!

Produziert wird dieses tadellose Sangiovese-Cuvée vom weltbekannten Musiker Sting, der seit Jahren sein eigenes Weingut ‚il palagio‘ in der Toskana bewirtschaftet.

Wirklich solid und der Preis ist ok.

27.- CHF bei Brancaia Vinothek Zürich
13.5% vol

20121206-222046.jpg

20121206-222053.jpg

01
Okt
12

Perenzo IGT 2009

100% Syrah aus der Maremma, Toscana, ein Konzert vieler Kompottdüfte und harmonischen Noten dunkler Früchte, sehr gut! Und spannend.

Der Produzent Fattoria di Magliano macht nebst dem 100% Syrah auch noch ein Cuvée mit verlockendem Namen Poggio Bestiale… wird bald auch getestet!

38.- CHF bei Brancaia Vinothek

Getrunken zu Rehfilet

20121001-133113.jpg

20121001-133120.jpg

10
Aug
12

Ca‘ Marcanda Magari Angelo Gaja, 2009

Der grossartige Wein Magari von Angelo Gaja besteht aus dem klassischen Bordeaux-Mischsatz 50% Merlot, 25% Cabernet Sauvignon und 25% Cabernet Franc. Der Magari besticht durch seine opulente Fülle – trotzdem ist er ein nuancierter Wein von einer vielschichtigen Subtilität.
Es geht wenig bis nichts über einen tollen Toscaner! Spitze!
Fr. 59.- bei Globus Zürich

20120810-222325.jpg

15
Jul
12

Gagliole IGT 2007

Ein Toskaner der Spitzenklasse!
Nicht umsonst schon mancherorts als „neuer“ Tignanello gefeiert…

Vielschichtig dichte Nase,
perfekte Balance zwischen frischer Säure und beerigem Bouquet.
Dicht strukturierte Tannine.
Einfach grossartig!!

60.- CHF bei Globus Zürich
Sangiovese und Cabernet Sauvignon
14% vol

20120715-235619.jpg

20120715-235631.jpg

20120715-235638.jpg

12
Jul
12

Fortebraccio 2009 La Pieve IGT

Ein urchig kräftiger Toskaner, solide Eleganz für wenig Geld:
14.50 CHF bei Schwander Zürich

70% Sangiovese, 30% Merlot

Jugendliches Purpur, am Gaumen wohlgeformt und gehaltvoll, warm, mit ausgesprochen charmantem Sangiovese-Charakter, attraktiver Rustikalität und reicher Entfaltung bis zum Schluss.

Absolute Weinempfehlung für alle Toskana Liebhaber.

20120712-204530.jpg

20120712-204537.jpg

20120712-204543.jpg

22
Mai
12

Campomaggio 2006 IGT Toscana – tadelloser & einfacher Chianti

Nicht dass man bei diesem Wein ins Schwärmen kommt, aber zu Wurst, Käse und Brot unter der Woche ist er sehr fein, einfach und absolut tadellos.

Ganz günstig ist er nicht, 16.- CHF bei Denner. Da gäbe es sicher speziellere und interessantere Toscaner zu diesem Preis (Schwander?).

Nase: zurückhaltend, barrique, flach
Gaumen: würzig herb, barrique, aber zu flach, schnell vorbei
Abgang: keiner

Trotz 2 bicchieri von Gambero Rosso ist dieser Wein nicht empfehlenswert.
Parkerpunkte für 2006er: 85

Interessant wäre aber, was Ihr über den Wein schreiben würdet?

20120522-213323.jpg

20120522-213328.jpg

01
Mai
12

Brancaia Chianti Classico 2008

Dieser Chianti gehört mit Sicherheit zu den edlen Chiantis. Wie alle Weine von Brancaia ist auch dieser stil- und charaktervoll produziert.

Das Sangiovese-Merlot Cuvée ist süffig, rassig, kräftig und langanhaltend im Abgang.

28.- CHF bei Brancaia in Zürich,
91 Parkerpunkte für den 2008er Jahrgang,
16 Monate in Barriques gereift.

20120501-174843.jpg

20120501-174848.jpg

15
Feb
12

Carmignano Riserva 2007 aus Piaggia, Toscana

Sehr opulent, kräftig und elegant zugleich: Dieser Spitzentoskaner ist sehr vielschichtig! Die Barriquenoten der 24 monatigen Lagerung in Fässern erkennt man schnell, wunderbar kombiniert mit hochwertigen Tanninen, sehr samtig im Abgang, langanhaltend.

Nicht umsonst holte der 2005er 93 Parkerpunkte, der 2007er fand ich jetzt schon absolute Spitze!

42.50 CHF bei Vini Vergani in Zürich
14 % vol
70% Sangiovese, dann anteilsgleich Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon.

Winzer Mauro Vannucci führt noch einen einfacheren Wein im Sortiment: Il Sasso…. dieser wird aber ein andermal verköstigt.

20120215-184051.jpg

20120215-184057.jpg

20120215-184103.jpg

13
Jan
12

Muro Antico 2007 – Chianti Riserva DOCG

Ein sehr solider, körperreicher Chianti von Winzer Renzo Masi.
Dunkelviolett. Kirschige Nase, Kompott.

Starke Tannine, würde dekantiert sicher ein bisschen abbauen.
Sehr fruchtig im ersten Moment, Abgang ist dann aber eher holzig und pelzig. Der braucht tüchtig Luft!

14 Monate in französischen Eichenfässern.
14% vol
22.- CHF bei Mövenpick

In dieser Preisklasse fand ich allerdings den Bindi Segardi für 21.- bei Brancaia besser.

20120113-213057.jpg

20120113-213108.jpg

27
Nov
11

Bindi Sergardi Chianti Classico Reserva 2007

Dunkelrot im Glas. Sehr betonter Reserva, Barrique!, ergänzende und angenehm betonte Säure, kräftige Tannine von den 60 Jahre alten Reben.
Es fehlt ein wenig an Beeren, aber dieser Chianti ist trotzdem sehr empfehlenswert wegen dem guten Preis-Leistungsverhältnis.

100% Sangiovese
14% vol

28.- CHF Brancaia Zürich

20111127-165743.jpg

20111127-165753.jpg

30
Okt
11

Torrione IGT Toscana 2008

Von diesem Wein war ich sehr beeindruckt! Ein sehr ausgewogener, kräftiger 100%-Sangiovese Toskaner. Obwohl er noch sehr jung ist, zeigt er jetzt schon viele schöne Seiten und demonstriert ein üppiges Potenzial. Zu diesem Preis ein wirklich hervorragender Toskaner!

Was ich besonders schätzte war die Kombination mit dem Essen: Im Vergleich zu einem Ilatraia (der natürlich in einer ganz andern Liga spielt, schon klar), war der Torrione nicht so dominant und nicht zu kräftig oder aufdringlich, er ergänzte eigentlich perfekt die geschmorte Kalbsschulter mit Reis. Wirklich Spitze!!

35.- CHF bei Brancaia, momentan 29.- CHF!
100% Sangiovese
Produzent: Petrolo (40km nordwestlich von Florenz, in Marliana Pistoia)

29
Okt
11

Bricco dell’Uccellone 2008

Barbera d’Asti der Extraklasse. Intensives Rubinpurpur; betörende Nase mit Edelholznoten, feiner Würze, sehr reifen Kirschen und einem Hauch Pfeffer. Im Gaumen sehr komplex und mundfüllend, dunkle Kirschen, sehr frische und seidige Tannine und eine herrliche komplexe Aromastruktur. Langer und sehr harmonischer Abgang.

Wunderbarer Italiener. Ein Klassiker.

Fr. 55.- bei Globus Zürich
15.5% Vol.

20111029-210316.jpg

23
Okt
11

Argentiera 2007 – Bolgheri Superiore

Dunkles, tiefes Rot mit violetten Reflexen. Tannin mit ausgewogener Säure. Dicht, tolle Struktur, mineralisch, frischer Abgang von bemerkenswerter Länge. Ein Supertoskaner der Extraklasse in der Liga von Sassicaia und Ornellaia!

Im Restaurant l’Altro zum Spezialpreis von 95.- CHF getrunken (in verschiedenen Läden in Zürich bezahlt man 69.- CHF).

Traubensorten: 40% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 20% Cabernet Franc
Vol: 14.5%

16
Sep
11

Ilatraia 2007 (Brancaia)

Den heutigen Weinabend starten wir gleich in hoher Liga: Brancaia, ein Spitzen-Cuvée, ein Super-Toskaner: ILATRAIA!

Nase:
Harmonie einer Balance! Höchstes Niveau! Hier stimmt wirklich alles: Mix aus blauen Beeren und sanfter Lakritze, delikate Barriquenoten und eine doch bemerkenswerte und angenehme Alkoholnote.

Gaumen:
Komplex!! Eine Flasche reicht kaum aus, alle Nuancen und Facetten zu erkennen: vielschichtig und wahnsinnig feinfühlig. Perfekter Abgang: es ist unglaublich: hält lange an und behält die Balance. Keine unangenehmen Restspuren, es ist wirklich eines der besten Cuvées aus der Toscana!

14% vol
Sangiovese, Cabernet Sauvignon
Brancaia Zürich: 56.- CHF

Dieser Wein ist jetzt gerade Aktion: 47.50 CHF!

So Nenna, und wenn du bis hierher gelesen hast: You are our most faithful Rooote Queen!!!!!! God save the Roote.

20110916-090546.jpg

20110916-090658.jpg

10
Sep
11

Le Difese 2009

Der kleinste Spross aus dem Hause Sassicaia. Zu verstecken braucht er sich aber nicht ansatzweise.
Funkelndes Rot, beeindruckende Nase, Schmeckt nach Kirschen, Beeren, Holz und wenig Schokolade. Geschmeidig im Gaumen, schöne Tannine.
Mit diesem wirklich schönen Toscaner kann man nichts falsch machen.
Fr. 27.- bei Globus Zürich

20110910-101950.jpg

09
Aug
11

Rubio 2007

In der Nase würzig. Pfeffer und dunkle Beeren – Schokolade. Samtiges Tannin, Leicht holzig und ziemlich langer Abgang. Ein runder Toskaner.
14% Vol.
Fr. 19.50 bei Globus
Tipp: Schmeckt ausgezeichnet zu dunkler Schokolade.

20110809-204018.jpg

20110809-204029.jpg

27
Jul
11

Bolgheri 2008

Ein prächtiger Toskaner! Sanft, wie ein Bordeaux. Ehrliche, schöne Pfütze!
13.5% Vol.

20110727-201736.jpg

20110727-201752.jpg

21
Apr
11

Villa Lucia 2008

Einfach, aber richtig gut! Angenehme Säure, bisschen fruchtig, einwandfreies Tröpfli!
Und das für knapp 10.- CHF im Denner.

12 vol %

Zuerst zu Pasta getrunken, dann solo. Geht gut!

20110421-093224.jpg

20110421-093237.jpg

12
Apr
11

Le Volte 2008

Prächtiges Toscaner-Tröpfchen! Dunkel, saftig, beerig. Schokolade und Tabak. Und einen schönen Abgang.
Gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
Der Wein kommt aus dem Hause Ornellaia, was man an der Qualität des Tropfens merkt.
13.5% Vol.
Fr. 24.90 bei Globus

20110412-204553.jpg

20110412-204604.jpg

17
Aug
10

Campaccio 2003

Sehr schöner Toscaner!
Bei Boselli getrunken.
13% Vol.

29
Mrz
10

Torrione Petrolo 2005

Klassischer Toscana Roote!
Gute Säure, langanhaltender Abgang, kräftig und voluminös.
100% Sangiovese
14% vol.
15 Monate Barrique Ausbau
Geschenkt erhalten von Jochen, vielen Dank!

13
Mrz
10

Le Cupole 2005

Einfach spitze!!
14.5 % vol.
Trinoro
Toscana
Ich liebe diesen Wein!

20
Feb
10

Il Bosco Cortona 2000

Spannender Syrah aus der Toscana, sehr Säure betont, wunderbar!

13.5% vol.
59.- CHF
100% Syrah

19
Dez
09

Le Cupole 2003

Immer wieder perfekt!
Trinoro ist das Ribera Del Duero von Italien!

86.- CHF im Restaurant Ti (Stampfestube)

17
Nov
09

Avvoltore 2006 Toscana

Süffig
Eher blumig lieblich, wenig Säure
14%
91.- im Don Leone Zürich

25
Jun
09

Castello Di Meleto – Fiore (Toscana)

Jg 2004, säurebetont, fruchtig, aber nicht süffig, 59.- CHF im Restaurant Weinstube, Zürich.

Würde ich nicht noch einmal bestellen. War aber ok zu Saltimbocca.




Kalender

Januar 2021
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

%d Bloggern gefällt das: