Posts Tagged ‘austria

08
Feb
14

Kloster am Spitz Muschelkalk 2011 – Thomas Schwarz

Thomas Schwarz überzeugt erneut. Diesmal ein extrem kalkriechender Mineral-Weissburgunder! Süffig und frisch, reichhaltiger Abgang.

Getrunken im Restaurant Blaue Donau in München am 1.2.2014, mit Toni und Sarah und Anna:)

Infos über Thomas Schwarz:
http://www.falstaff.at/winzer/thomas-schwarz-weingut-kloster-am-spitz-17993.html

70% Chardonnay
30% Weissburgunder
13% vol

20140208-171226.jpg

20140208-171304.jpg

20140208-171331.jpg

08
Feb
14

Kloster am Spitz Syrah 2006 – Thomas Schwarz

Getrunken im Restaurant Landesdorfer Innerhofer in München am 31.1.2014 , 58€

Ein sensationeller, modern gekelterter Syrah, mineralig, riecht schiefrig, überaus beerig in der Nase, feingliedrige Tannine im Abgang.

Eine interessante Entdeckung und wieder ein Supertropfen aus dem Burgenland.

100% Syrah
13.5%

20140208-165201.jpg

20140208-165215.jpg

12
Okt
12

Schellmann Pinot Noir Anning 2006

Oberste Liga der Pinot Noir überhaupt, klar nicht Gantenbein, aber feinfühliger als Salenegg, strukturierter als der Nine von Stamm, ein Genuss der Extraklasse, und dies aus Niederösterreich, zur Zeit Aktion bei Brancaia: 33.- statt 44.- CHF

Unbedingt kaufen! Dieser Wein ist faszinierend, elegant und süffig zugleich…

100% Pinot Noir
13.5 % vol

20121012-215110.jpg

20121012-215125.jpg

20121012-215134.jpg

20121012-215141.jpg

14
Feb
12

Moarhof 2007 – Steirischer Bordeaux-Blend!

Liest man die Verhältnisse dieses Cuvées, 70% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot und 6% Cabernet Franc, denkt man eher an einen Bordeaux als an einen Österreicher.

Der Wein ist opulent, komplex, kräftig. Man braucht kurze Zeit, um diese Trauben in einer österreichischen Flasche zu erfassen.

Der Winzer empfiehlt übrigens, grosse Bordeaux Gläser zu benutzen und gibt an, den Wein bis zu 2 Tagen zu belüften! … Interessant wäre, wie er sich da noch entfalten würde….

14% vol
18 EUR direkt vom Weingut Thaller

Das Weingut ist interessant, die Website lädt zum weiteren Lesen ein, so z.B. über das Flaggschiff von Thaller, dem ‚Mochus‘, oder dem Premium Zweigelt….

Danke Nenna, dass du uns diesen Wein hast entdecken lassen. Prost!

20120213-231835.jpg

12
Feb
12

Das Phantom 2005

Bei Nenna und Raul getrunken:
Ein wunderbares Blaufränkisch-Cuvée, dunkelgranatrot im Glas, johannisbeerige Nase, vielschichtig, im Gaumen elegante Tannine, animierend, saftig und süffig, macht Spass!

Das Phantom wird schon seit über 20 Jahren produziert, seit 1987.

Laut Winzer das erste Cuvée Österreichs! Und das Flaggschiff aus dem Hause K+K Kirnbauer.

Super, dass Nenna den 2005er der Verkäuferin entlocken konnte!

Traubensorten: Blaufränkisch, Merlot, Cabernet Sauvignon, Syrah.
13% vol

Kann man den Zürich kaufen?

20120212-194438.jpg

20120212-194456.jpg

18
Nov
11

Mariell Grosshöflein / Zweigelt 2007 Fölliberg

Zweigelt auf eine einzigartige Weise: sehr erdige Nase, schiefrig!, gedörrte Früchte, tendenziell animalisch, Pisse im Rebstock?, Terroir von einer ganz interessanten und feinen Art.

Gekauft beim Heuberger Zürich. Danke Beat für die Degustationserklärungen, die Degu war super spannend!

18.- CHF
13.5% vol
100% Zweigelt
Burgenland

Winzer Gabi und Richard Mariell

20111118-200605.jpg

20111118-200615.jpg

25
Sep
11

Kumarod 2009 (Schwarz)

Immer wieder sehr erfrischend anders! Kräftiges Cuvée aus Merlot und Zweigelt, beerig und voller Dörrfrüchte.
Kumarod heisst ‚Kamerad‘ auf burgenländisch und bezieht sich auf die Freundschaft zwischen Winzer Hans Schwarz (ehemals Fleischermeister) und seinem Mitgründer Alois Kracher.

13% vol
aus dem Burgenland
Merlot und Zweigelt
27.- CHF bei Mövenpick

20110925-053246.jpg

20110925-053306.jpg

20110925-053321.jpg




%d Bloggern gefällt das: