Posts Tagged ‘toro

09
Aug
14

Caño Crianza 2003 Toro

Nichts besonderes, typisch spanische Tempranillo-Nase.
Ausgeprägte Tannine, eher auf der Dörrfruchtseite, süffig.

Preis ca. 22.-

13.5%
100% Tempranillo
Winzer ist Bajoz, bekannt durch seine Supergranaten ab 100.- pro Flasche. Dies ist sein Versuch, etwas fürs untere Preissegment zu machen.

20140809-214053-78053291.jpg

20140809-214052-78052966.jpg

26
Dez
12

Titan del Bendito 2009

Dieser tiefviolette tanninlastiger Spanier aus dem Toro stammt von 60 bis 100 jährigen Rebstöcken: Der Auftakt in der Nase ist tief und komplex, schwarze Früchte betonen die Noten im Gaumen, viel Tannin, wuchtig. Die Barriquenoten sind sagenhaft verwoben und wirken nur unterstützend.

100% Tempranillo (= Tinto de Toro)
15% vol

In Caduff’s Weinloft getrunken zu 120.- CHF,
bei finewines.ch zu 54.- CHF erhältlich

20121226-185051.jpg

20121226-185101.jpg

20121226-185114.jpg

16
Sep
11

Pintia 2006

Nenna, ein verdammt guter Spanier.

Eine Wucht!
15% vol Alkohol, wow! Aber die sind nicht so dominant wie man es vielleicht erwartet: Klar, ‚une gorgée‘ im Gaumen, und man wird weggeblasen ob der Wucht! Aber: Auch hier stimmt die Balance: Dörrfrüchte, dominante Tannine, Zwetschge!, pelzig, bisschen Säure.

Der Abgang ist nicht lang, aber man erlebt auch so einiges dazwischen: In 5 Sekunden über den Himalaya und zurück…

Sind die 65.- CHF gerechtfertigt? (Casa del Vino, Zürich): Ja, für einmal schon… Ein gutes Stück wuchtiger als ein Aalto, von dem her: ja, Preis ist ok!

15% vol
100% Tempranillo (Tinta de Toro)

Nenna, das war noch nicht der Letzte für heut!

20110916-102406.jpg

20110916-102432.jpg

03
Sep
10

Juan Rojo 2004 Toro

Zart fruchtig in der Nase, nicht üppig! sondern dezent.
Kräftig an Tanin, eher ein bisschen rauh und holzig im längeren Abgang.
13.5% vol.

Getrunken bei Simon
34.- CHF bei Vinothek Ugarte in Wollishofen

Weitere Weine für heute Abend: siehe letztes Bild in diesem Post.




%d Bloggern gefällt das: