Archive for the 'Weisswein' Category

12
Apr
16

Vermentino 2015 – Bolgheri – Guado al Tasso

Nicht zu vergleichen mit den Vermentini aus Sicilia. Im nördlichen Italien schmeckt Vermentino anders, frischer, weniger Barrique, Zitrusfrüchte, Quitten, mineralische Nase. Super!

20.- Flaschenpost

13% vol

  

25
Sep
15

Roero Arneis 2014 – Flotter Apero-Piemonteser

Sensationelles Preis/Leistungsverhältnis, die Nase ist angenehm leicht würzig, erdig, erfrischender Gaumen, mineralisch, Kieselsteinig. Für mich ein künftiger Must-Have im Kühlschrank.

13% vol, 100% Arneis

14.- bei Martel

  

23
Aug
15

Querdegustation Langwerth von Simmern (Riesling)

Ich kenne eigentlich keine besseren Rieslinge als die vom Weingut Freiherr Langwerth von Simmern.

Der kleinste Bruder (Hattenheimer Nussbrunnen) kostet grad mal 15.- CHF (Selection Schwander) und trumpft grad mal ordentlich auf: Zitrusfrüchte, Quitte, schöne Säure und ordentlich mineralisch. Wirkt frusch und jung.

Der mittlere im Bild (Erbacher, Weinlage Marcobrunn) ist eigentlich der direkte grössere Bruder vom günstigeren, ebenfalls noch schön trocken und leichte Zitrusnoten. 34.50 CHF

Das grosse Gewächs Hattenheimer Mannberg weist am meisten Restsüsse aus, aber auch hier noch absolut dezent und ausgewogen mit den Mineralnoten, allerdings schon ganz leicht ölig, aber top! 34.50 CHF

Für mich bleibt der Hattenheimer Nussbrunnen ungeschlagen. Diese Frische und trockene Fruchtigkeit ist einfach spitze, und dies zu diesem Preis.


16
Mai
15

Enthusia 2013

Im Vergleich zu zentraleuropäischen Weissweinen wohl etwas „fade“, wenig Würze, Nase riecht nach Zitrone, frisch, Gaumen superkurz, extrem trocken, süffig.

Getrunken auf Kreta, 13€

   
 

29
Mrz
15

Latimis Ronco del Gelso – Isonzo del Friuli

Ein herrlicher Begleiter für den Start eines Weinabends! Dieser Weisswein aus dem Friaul ist geschmeidig, rund, süffig und leicht mineralisch.

13.5% vol

Cuvée aus Riesling und Weissburgunder

24.50 CHF bei weindepot.ch 

 

 

  

18
Aug
14

Riesling Spätlese Wintricher Ohlisberg 2010 (Matthiashof)

Einer meiner Top-Entdeckungen 2012: auf einem Weinmarkt in Deutschland bestellte ich diesen extrem mineralischen süffigen Mosel-Riesling zu 7€ pro Flasche!

In der Schweiz bis jetzt nicht gefunden…

Sensationell

20140818-091133-33093549.jpg

20140818-091133-33093848.jpg

08
Feb
14

Kloster am Spitz Muschelkalk 2011 – Thomas Schwarz

Thomas Schwarz überzeugt erneut. Diesmal ein extrem kalkriechender Mineral-Weissburgunder! Süffig und frisch, reichhaltiger Abgang.

Getrunken im Restaurant Blaue Donau in München am 1.2.2014, mit Toni und Sarah und Anna:)

Infos über Thomas Schwarz:
http://www.falstaff.at/winzer/thomas-schwarz-weingut-kloster-am-spitz-17993.html

70% Chardonnay
30% Weissburgunder
13% vol

20140208-171226.jpg

20140208-171304.jpg

20140208-171331.jpg

08
Feb
13

Riesling-Silvaner Zürichsee 2009

Keine Ahnung wo gekauft, keine Ahnung was gekostet, keine Ahnung wie geschmeckt – aber war glaub’s ordentlich…

20130208-223309.jpg

20130208-223324.jpg

05
Feb
13

Bianco „Latimis“ Ronco del Gelso 2008

Super Cuvée. Jede Traubensorte trägt entsprechend dazu bei: Tocai = üppig, breiter Geschmack, Riesling = saftige und rassige Struktur, Weissburgunder = feines Bouquet.
Fr. 24.50 bei Weindepot.ch

20130205-082358.jpg

20130205-082443.jpg

20
Nov
12

Riesling Sylvaner Zürichsee 2009

Saubere Sache, korrekter Wein.
Fr. 18.- bei Marinello

20121120-213718.jpg

20121120-213737.jpg

08
Sep
12

Truttiker Pinot Blanc Barrique 2008

Degustationsnotizen: Hellgelb mit grünlichen Reflexen; Nase: exotische Früchte und Bergamotte, diskret eingebettete Holznoten; Gaumen: verspielte Säure, ausgewogene Extraktsüsse.
Spitzenklasse. Wahrscheinlich bester Wein der Bodensee-Region
Fr. 19.90 bei Globus

20120908-100848.jpg

18
Aug
12

Pouilly-Fuissé Classique 2008 AOC Château de Beauregard

Komplexes Bouquet, Zitrusfrüchte, delikate Terroirnoten, Akazienhonig und Mandeln. Cremig, vielschichtig und ausgewogen am Gaumen. Ein exklusiver Burgunder, da gibt’s nix zu meckern!
Fr. 29.- bei Brancaia Zürich

20120818-113548.jpg

20120818-113603.jpg

14
Aug
12

Gaiospino DOC Verdicchio 2007 Fattoria Coroncino

Vielschichtiges, mineralisches Bouquet mit Aromen von weissen Blumen bis hin zu exotischen Früchten und feinen Gewürznoten. Am Gaumen cremig, dicht, wiederum vielschichtig und üppig strukturiert. Unter Verdicchio-Liebhabern der Vorzeigewein. Edler weißer Tropfen!
Fr. 27.- bei Brancaia Zürich

20120814-084859.jpg

20120814-084920.jpg

04
Jul
12

Riesling Hattenheimer Nussbrunnen 2001 – Kabinett trocken, Freiherr Langwerth von Simmern

Die beste Weissweinentdeckung in diesem Jahr, und es ist wieder eine Schwander Abfüllung.
Mittleres Gelb, nobles jugendliches Riesling Aroma,
frisch und kräftig im Gaumen, süffig, saftig, runder ausgewogener Abgang.

14.40 CHF bei Schwander in Zürich
13% vol

20120704-224404.jpg

20120704-224422.jpg

01
Jul
12

Truttiker 2011

Für mich der Sommerweisswein 2012, süffig, leicht (11% vol), interessant fruchtig in der Nase, kurz und bündig im Abgang.

Schwander hatte hier wieder einmal mehr ein Supernäschen: 11.- CHF kostet diese Zürcher Assemblage.

Unbedingt probieren!! Echt spitze!

20120701-215215.jpg

31
Mai
12

2009 Domaine Tinel-Blondelet Sancerre La Croix Canat

Toller Sancerre. Trocken, fruchtig, elegant.
Passt hervorragend als Apéro-Wein oder zu Käse.
12.5% Vol.
Fr. 20.- im Bistro Le Puy, Zürich

20120531-165627.jpg

31
Mai
12

Arneis, Bricco delle Ciliegie 2011 DOCG

Super Arneis! Trocken, elegant, erfrischende Säure, gute Länge im Abgang
Fr. 22.- bei Vinamici GmbH

20120531-162946.jpg

02
Mai
12

Hillinger, Grüner Veltliner 2011

Wer’s mag: toller Apéro Wein
Der trockene Gaja Sito Moresco besitzt eine feine, reintönige Nase, vollgepackt mit roten Beeren. Der elegant, fruchtige Geschmack des Sito Moresco findet in einem kräftigen Körper mit fruchtbetontem Finish seinen Höhepunkt.
11.5% Vol.
Fr. 15.- bei Marinello Zürich

20120502-203129.jpg

26
Feb
12

Heida AOC 2010 – Chandra Kurt

Genial! Für 19.- CHF bei Brancaia (oder Globus zu 22.-) erhält man hier eine Heida-Bombe!

Die Nase ist schon sehr vielschichtig, sehr sehr mineralisch, riecht förmlich nach steinigem Boden, bisschen Galia-Melone, salzig!
Der Gaumen trocken, bisschen salzig, sehr mineralisch, gute Säure, wirklich super!!

Überrascht hat mich der Alkoholgehalt: 14% bei einen Weisswein? Pröschtli.

100% Heida

20120226-180134.jpg

20120226-180139.jpg

15
Jan
12

Roero Arneis, 2010

Lebhaft, frisch, fruchtige Noten. Sanfter Auftakt, runder Abgang mit wenig Säure.
Wunderbar süffiger Italiener, zum Apéro oder zur leichten Vorspeise perfekt!
13% Vol.
Fr. 20.- bei Schwander Weine, Zürich

20120115-190425.jpg

20120115-190438.jpg

10
Okt
11

Grotte des Moines Dézaley AOC 2010

Wahrscheinlich etwas vom besten was man aus der klassischen Waadtländer Traube Chasselas rausholen kann!
Im Dézaley entstehen nach wie vor sehr gute und finessenreiche Weissweine – so auch dieser!
Feines Bouquet, frisch, mineralisch und anhaltend. Super zum Apéro, passt aber auch zu Fisch und leichter Pasta.
Flache à 70cl.
Fr. 19.40 bei Schwander Weine Zürich

20111010-180359.jpg

01
Okt
11

Pannobile Weiss

Teuer aber gut!
Goldgelb, feines Aroma; Pfirsich, Vanille, feine Struktur, elegant am Gaumen.
Bio, im Barrique ausgebaut.
Ein edler Weisswein der gut zu kalten Vorspeisen, zu Fisch und zu leichter Pasta passt

20111001-200104.jpg

20111001-200127.jpg

05
Sep
11

Lugana della Famiglia Olivini 2010

Neulich degustierten wir in der Weinschenke des Hotels Hirschen in Zürich einen Lugana, für uns bis zu jenem Zeitpunkt eine unbekannte Traubensorte.
Aber die faszinierte uns sehr: in der Nase sehr vielfältig, beerig, exotische Früchte, im Gaumen dann aber doch trocken und frisch zugleich, leichte Spuren von Mineralität.

Einige Weine in der Weinschenke werden von Vergani geliefert.

Preis bei Vergani: 15.50 CHF (Super!!!)
Traubensorte: 100% Trebbiano di Lugana
Gebiet: Veneto, südlich vom Gardasee

Und noch ein Foto von uns:

05
Sep
11

W 2008 – Mosel Riesling von Markus Molitor

Wunderbar, einfach wunderbar! Ein Mosel Riesling wie man es sich vorstellt: sehr mineralisch, man riecht regelrecht die Schieferplatten, leichte aber sehr angenehme Restsüsse, wunderbar langer Abgang. Super Preis-Leistungsverhältnis!

Ungepfropfte Reben mit uralter Genetik!

100% Riesling
12% vol
18.50 bei Mövenpick Zürich

20110905-081122.jpg

20110905-081234.jpg

20110905-081252.jpg

04
Aug
11

Piesporter Treppchen 2002

In Dresden an einer Weinmesse degustiert, dann bestellt.
100% Riesling, Steillagengewächs mit hoher Restsüsse (54.8), leicht mineralisch, fruchtig und wunderbar als Dessertwein anstelle eines Vin Santo!

Besonderheit dieses Rieslings ‚Auslese‘ ist, dass die Beeren erst bei Firnbildung abgelesen werden.

Weingut: Matthiashof in Wintrich (Mosel)
8.5% vol

Preis wird noch nicht verraten, es folgen noch 5 weitere Sorten, beim letzten dann mit Preisen.

20110804-074629.jpg

05
Jun
11

Grüner Veltliner Oskar Hager Selection Schwander 2010

Frisch, trocken und prächtig mineralisch. Feines Aroma, schönes Bouquet. Kristallklarer, wunderbarer Geschmack. Spitzen Apéro Wein.
Fr. 13.- bei Schwander Weine

20110605-210846.jpg

05
Jun
11

St. Saphorin 2010

Spitzen Apéro-Wein vom Aldi! St. Saphorin, made in Switzerland: gut! Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
12% Vol.
CHF. 9.50 bei Aldi Schweiz

20110605-205714.jpg

20110605-205727.jpg

02
Mai
11

Ab sofort auch Weissweine

Die Macher von roote.wordpress.com haben sich per sofort entschieden, auch Weissweine zu beschreiben. Natürlich sind Rotweine weiterhin „unser Gott“, aber wenn uns bemerkenswerte Weissweine oder Rosés in die Finger geraten (ja Nenna, auch Rosés!), dann seien die auch hier am richtigen Ort.

Zum Wohl!

02
Mai
11

Les Vaudoises 2008

Sehr sehr trockener Weisswein aus dem Weingebiet Lavaux in der Schweiz, genau: La Tour de Chenaux, Nähe Vevey, am wunderschönen Lac Léman.

Das Weingut von Gilles Wannaz hat noch andere sehr spannende Weissweine und Rotweine: Weingut Wannaz

12.2 % vol
100% Chasselas

Gekauft in Weinhandlung Santé (Zürich, Wiedikon),
14.80 CHF

20110502-090908.jpg

20110502-090940.jpg




Kalender

Januar 2021
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

%d Bloggern gefällt das: