Posts Tagged ‘Italien

12
Apr
16

Vermentino 2015 – Bolgheri – Guado al Tasso

Nicht zu vergleichen mit den Vermentini aus Sicilia. Im nördlichen Italien schmeckt Vermentino anders, frischer, weniger Barrique, Zitrusfrüchte, Quitten, mineralische Nase. Super!

20.- Flaschenpost

13% vol

  

06
Okt
15

Cottanera Sole Di Sesta 2011 — Syrah vom Ätna

Einfach total genial! 100% Syrah, gewachsen auf dem Ascheboden am Fusse Ätnas auf Sizilien… Also hiervon muss sofort nachbestellt werden. Die Nase: aschig, dunkelbeerig, The Flame of Udun!, dezente Barriquenoten, you shall not pass…, selten: eine Nase die süchtig macht… Gaumen: tanninig, herb, leichte Säure, langer stetiger Abgang…

13% vol, 100% Syrah, 29.- CHF bei Martel

   
 

04
Okt
15

Perdaudin 2014 – Arneis aus dem Piemont

Wunderbar mineralisch, gehaltvoll, Perdaudin ist der Name der steilen Hügellage vom Winzer Negro Angelo. 100% Arneis, 13.5% vol

19.90 bei Martel

   
 

25
Sep
15

Roero Arneis 2014 – Flotter Apero-Piemonteser

Sensationelles Preis/Leistungsverhältnis, die Nase ist angenehm leicht würzig, erdig, erfrischender Gaumen, mineralisch, Kieselsteinig. Für mich ein künftiger Must-Have im Kühlschrank.

13% vol, 100% Arneis

14.- bei Martel

  

23
Sep
15

Cottanera Etna Rosso 2010

Autochthone Rebsorten sind immer spannend, auch bei diesem Ätna Wein: fast 100% Nerello Mascalese, ergänzt mit ein bisschen Nerello Capuccio. 

Er braucht ein bisschen Zeit, um zu atmen, strukturierte Nase mit Zwetschgennoten, klar und fein, im Gaumen unterstützende Tannine mit attraktiven Säureelementen, bisschen würzig… wirklich umwerfend gut! Ein hervorragender Wein!

Gekauft bei Martel zu 28.80 CHF

13.5% vol

   
 

30
Jul
15

Fratelli Ponte Superiore Barbera d’Asti 2001

Dieser 100% Barbera Wein macht Freude, volle Nase dunkler Beeren, frisch und jung, im Gaumen leichte Spuren von Tanninen, schöner Abgang, keine zurückbleibenden Noten, die unangenehm wären.

19.- bei Maison Truffe in Stäfa

100% Barbera

   
   

07
Jun
15

Petruccino – Podere Forte 2012

Sehr nobler, eleganter Super Toskaner, da hatte Schwander erneut bewiesen, dass man für diese Qualität nicht 70.- zahlen muss, sondern grad mal knapp 40.-.

Tiefes Purpur; feines, distinguiertes Bouquet, noch ein wenig vom Barrique geprägt; elegant, harmonisch, mit schöner Dichte, sehr nobel. Ein äusserst wohlschmeckender Italiener.

70% Sangiovese, 30% Merlot

ca 40.- bei Schwander

  
   
   

29
Mrz
15

Podere Sapaio 2009 – Bolgheri-Bombe

Bolgheri-Weine sind eigentlich ausahmslos alle super, aber dieser hier gehört gewiss zu den Spitzenreitern!

70% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, 10% Merlot und 10% Petit Verdot 

14.5% vol

79.- bei Gastrovin (der Preis ist gerechtfertigt und ok!)

Gekauft an der Expovina Primavera

   

 

29
Mrz
15

Latimis Ronco del Gelso – Isonzo del Friuli

Ein herrlicher Begleiter für den Start eines Weinabends! Dieser Weisswein aus dem Friaul ist geschmeidig, rund, süffig und leicht mineralisch.

13.5% vol

Cuvée aus Riesling und Weissburgunder

24.50 CHF bei weindepot.ch 

 

 

  

20
Feb
15

Icario 2007 von Vitaroccia

Dieser reinrassige Sangiovese-Toskaner macht so richtig Freude! Eine schwarzbeerige, würzige Nase wird mit einem tanninreichen Gaumen abgerundet. Schön herb auf der Zunge, langer Abgang, ausgewogen.

14.5% vol
100% Sangiovese
Toskana

Leider weiss ich nicht mehr, woher ich den hab oder wer mir der schenkte… Jedenfalls laut Google ca 28.- CHF für den 2007er

IMG_6267

IMG_6270

16
Feb
15

Palazzi – Tenuta di Trinoro 2009 – 100% Merlot

Tenuta di Trinoro: Le Cupole, Magnacosta, Palazzi. Eins ist eh klar: der Palazzi ist First Class, einfach durch und durch perfekt inszeniert. Dennoch: ich frage mich wie beim Cupole auch hier, warum der Alkoholgehalt von Jahr zu Jahr hochgehen muss… Wir brauchen doch nicht 16%vol, um einen Wein als Oberhammer zu bezeichnen… Irgendwie schade. Dennoch: süsslich war er nicht, der Palazzi, die Balance zwischen Frucht und Säure war perfekt, es wäre schön, wenn man dies bei den jüngeren Cupole auch behaupten könnte.

100% Merlot
8 Monate in französischen Eichenfässern
10 Monate in Stahltanks
16% vol

190.- CHF bei Arvi

IMG_6230

IMG_6228

IMG_6227

21
Nov
14

Inama „Rive Rosse“ 2012 von Schwander

Und wiedermal beweist Schwander seine gute Nase für Spitzenrotwein unter 20.- CHF!
Würde man diesen Wein blind degustieren, würde Bordeaux wohl am meisten getippt. Tatsächlich haben wir es hier aber mit einem Veneto zu tun, 70% Carmenère, 30% Merlot.
Obwohl noch jung macht die Flasche Spass, kräftig und klar die Stossrichtung, angenehm würzig der Gaumen und Abgang.

Ab Januar 2015 19.- bei Schwander,
Jetzt noch 16.90

Super!

IMG_5845.JPG

IMG_5846.JPG

10
Okt
14

Arcibaldo 2009 von Cennatoio

Über das Etikettendesign müssen wir nochmals reden… Dieser Supertoskaner ist allerdings hervorragend. Gekauft direkt beim Winzer Cennatoio in Panzano, Chianti.

13%, dichte Beerennase, Barrique, stoffig bis zum Schluss, intensiver Abgang, ausgewogen, schön.

18 Monate in Barrique und dann noch 6 Monate in Flasche.

40€
50% Sangiovese
50% Cabernet Sauvignon

IMG_5692.JPG

IMG_5693.JPG

IMG_5694.JPG

05
Okt
14

Riserva Sassella 2009 von Plozza – genial

Die Veltliner sind ja schon was spezielles! Autochtone Rebsorten hier und da, aber dieser 100% Nebbiolo überzeugt eben auch, total sogar!

13.5% (kein Sforzato, deshalb super!)
100% Nebbiolo
27.- in Como

IMG_5675.JPG

IMG_5677.JPG

03
Sep
14

Ferrari Brut – Trento DOC

Im neusten Vinum werden 25 Brut-Nature-Gewächse verkostet. Darunter befanden sich 11 Top-Champagner Produzenten.
Platz 1 ging allerdings nach Deutschland (persönliche Degu folgt). Platz 5 an Ferrari von der Familie Linelli, mit dem Spezial Pinot Noir Cuvée „Perlé Noir“, auf meinem Tisch der einfache Brut. Vinum meint zum Brut: ein solider Wert. Absolut, finde ich auch. Besser als jeder Prosecco, den ich bisher hatte, und günstiger als jeder Champagner, den ich jemals hatte.

Der Bericht im Vinum und die Degustation von diesem Schaumwein machen neugierig. Champagner hat definitiv ernsthafte Konkurrenz!!

16€
Getrunken in Panzano in Chianti, Hotel Le Barone

20140903-205234-75154016.jpg

20140903-205247-75167040.jpg

20140903-205258-75178605.jpg

02
Sep
14

Brunello di Montalcino 2008 Geografico

Einfach wunderbar, tief würzige Nase, runder harmonischer Gaumen, angenehmer Abgang.
Direkt beim Winzer gekauft.

Habe grad Lust auf mehr Brunello!

22€
13.5% vol

20140902-215922-79162751.jpg

20140902-215923-79163036.jpg

01
Sep
14

Rocca Guicciarda 2011

Wunderbarer Chianti, in Siena gekauft und in Panzano getrunken. Herrlich.

13.5% vol
19€

20140901-184800-67680924.jpg

20140901-184801-67681193.jpg

28
Jun
14

Le Cupole 2010 – Trinoro (Re-Degustation)

Es fällt auf: Die Weine vom Tenuta di Trinoro werden immer stärker, also alkoholhaltiger….
Hatte der Cupole 2003 noch 14% und der 2005er 14.5% hat der 2010er bereits 15.5 % vol !!!

Kommt das gut?

Oh ja. Nach wie vor ein vollendeter freudiger Supertoscaner, für mein persönliches Empfinden allerdings schon etwas gar auf der fruchtig-süßen Seite…

Aber dem legendären Wein sei verziehen, nach wie vor top!
Eingekauft bei www.arvi.ch

35.-
15.5% vol

20140628-193947-70787966.jpg

20140628-193947-70787449.jpg

20140628-193948-70788888.jpg

21
Mai
14

Seghesio Langhe Rosso 2005 Bouquet

Das Flaggschiff vom Weingut Seghesio im Piemont. Kräftiger Sauvignon-Merlot-Nebbiolo Mix, in der Nase schwer und erdig, Schwarzfrüchte, dicht, im Gaumen dann tanninig wuchtig, ein guter Kauf für umgerechnet 24.-

14%
Gekauft bei Winzer

20140521-195619.jpg

30
Mrz
14

Sherazade Nero d’Avola 2012 von Donna Fugata

Elegant produzierter Nero d’Avola, samtige Struktur, frisch und fruchtig, man denkt sofort an einen Apero an einem sommerlich warmen Abend…

100% Nero d’Avola
16.50 CHF bei Vinothek Brancaia

Ausprobieren! Macht Spass

20140330-131144.jpg

20140330-131156.jpg

20140330-131207.jpg

24
Mrz
14

Bindi Sergardi – Simbiosi 2011

Von Bindi Sergardi haben wir hier bereits drei Weine beschrieben. Den Simbiosi hatten wir noch nie im Glas, das Flaggschiff des Winzers Sergardi.

Wuchtig und betörend dicht kommt die Nase daher (braucht viel Luft)! Der Gaumen ein würziges Bouquet mit pfiffigen Tanninen. Der Abgang hörte nie auf…. Spitze!

36.- CHF bei Brancaia
14.5% vol

Allerdings finde ich keinerlei Informationen über diesen Wein, weder bei Brancaia noch auf Winzers Homepage…?
Die Wappen auf der Erikette erinnern an die anderen Weine, die Vermutung, daß dieser Simbiosi eine Symbiose, ein Cuvée der anderen Reblagen ist, liegt daher nahe…

20140324-201119.jpg

20140324-201130.jpg

23
Jan
14

Dievole 2010

Wie der 2009 (zum Artikel), weist auch der 2010er absolut einwandfreie Chianti Qualität auf!

Süffig herbe Nase, breit im Abgang. Wirklich gut!

Ca. 23.-
14% vol
90% Sangiovese

20140123-212435.jpg

20140123-212447.jpg

20140123-212458.jpg

12
Jan
14

Barolo Le Terre 2004

Also nach 10 Jahren im Keller überraschte mich dieser Barolo vom Denner doch noch. Es steht ja auch: 4-10 Jahre lagern, voilà.

Kantig interessant und ausgewogen in Nase und Gaumen. Süffig.

100% Nebbiolo

Heute kostet er 17.- im Denner.

Fazit: solid. Und eine ideale Notlösung falls man rasch noch einen guten Barolo braucht und der bevorzugte Weinladen aber schon geschloßen hat.

20140112-201323.jpg

20140112-201353.jpg

24
Nov
13

Seghesio 2009 Barbera d’Alba

Sehr dichter Barbera, wunderbar beerig in der Nase, super ausbalancierter Gaumen mit ausgeprägter Säure, trotz 14.5% vol,

Gekauft direkt beim Winzer, 13€, absolut sagenhaftes Preis/Leistungsverhältnis.

20131124-174438.jpg

20131124-174457.jpg

20131124-174519.jpg

01
Jun
13

Baltieri 2009 | Selection Schwander

Amarone sind mir oft zu süss, zu üppig und stark, umso überraschter war ich von diesem Wein, der von den Trauben her (abgesehen von der zusätzlichen Traubensorte Oselata) wie ein Amarone daherkommt.

Viel fruchtbetonter ist die Nase, im Gaumen eine perfekte Balance von Üppigkeit und Fruchtnoten, nichts geht unter.

Während ein Amarone die Sorten Corvina, Corvinone und Rondinella hat, findet man hier noch eine Spur von Oselata.

Sehr fein!
CHF 22.- bei Schwander Zürich

20130601-154754.jpg

20130601-154818.jpg

16
Apr
13

La Carraia 2008 – Umbrien Selection Schwander

Schwander ist einfach genial! Mir scheint, als ob er der einzige Weinhändler in Zürich ist, der Weine anbietet, die sehr gut sind und nur ein kleines Budget erfordern.

Diese Cuvée aus Umbrien kostete grad mal 13.- und ist spitze!

Schwarzes Purpur, leicht herbe Nase, im Gaumen robust, muskulös, herzhaft.

So ein Wein macht einfach Spass!

Sangiovese, Montepulciano

13.5% vol

20130416-192549.jpg

20130416-192647.jpg

20130416-193849.jpg

08
Feb
13

Chiusa di Pannone Sagrantino di Montefalco D.O.C.G. 2005

Beschreibung
Intensives, sattes, reifes Rubinrot, volles, starkes Bukett, beerige Noten, Leder Waldpilze, Gewürze. Mächtige Struktur, saftig eingebundenes Tannin. Dezente Holznoten, langer Abgang, grosses Lagerpotential, starker Wein mit aussergewöhnlicher Energie.
Ganz feiner Wein!
Fr. 45.- bei donativini.ch

20130208-222509.jpg

20130208-222520.jpg

05
Feb
13

Bianco „Latimis“ Ronco del Gelso 2008

Super Cuvée. Jede Traubensorte trägt entsprechend dazu bei: Tocai = üppig, breiter Geschmack, Riesling = saftige und rassige Struktur, Weissburgunder = feines Bouquet.
Fr. 24.50 bei Weindepot.ch

20130205-082358.jpg

20130205-082443.jpg

23
Jan
13

Eneo IGT Toscana 2005

Fabio Chiarelotto produziert einen Wein der gradlinig, ehrlich und gut strukturiert daher kommt! Wunderbar!

14.5% vol
Assemblage aus Sangiovese, Merlot

Kostete damals 38.-
Heute kostet der 2007er 47.- CHF

20130123-223045.jpg

30
Dez
12

Il Poggione 2007 – Brunello di Montalcino DOCG

Wiedermal einen Versuch im Denner: 100% Brunello (also Sangiovese), der erste Eindruck gefällt. Aber bereits beim zweiten Glas sinkt mein Enthusiasmus, nicht elegant genug, nicht ausgewogen (zu rauh, keine Vielfalt).

Preis 29.- CHF

Zu diesem Preis kauft man lieber einen Brancaia Chianti Classico zu 28.- und hat wirklichen Genuss…

100% Sangiovese
14.5 % vol

20121230-190530.jpg

20121230-190541.jpg

20121230-190549.jpg




Kalender

Januar 2021
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

%d Bloggern gefällt das: