Posts Tagged ‘ribera del duero

08
Aug
14

Ribera del Duero Valduero Crianza DO 2010

Ein solider, ehrlicher Einstiegs-Tropfen in die kräftigen Noten des Ribera Del Duero. Dunkelbeerig und kräftig in der Nase, vielschichtig aber noch jung, verspielt im Gaumen mit ein bisschen Ecken und Kanten, ich mag das.

14% vol
100% Tempranillo
23.50 bei Flaschenpost

Ein liebes Dankeschön an Flaschenpost für die Degustationsflasche!

20140808-203424-74064869.jpg

20140808-203424-74064289.jpg

20140808-203424-74064583.jpg

05
Jun
14

Pruno 2008 – Villacreces Ribera Del Duero

Schön strukturiert mit attraktiver Säure, tanninig und herb, super zu kräftigem Käse.

90% Tinta Fina (Tempranillo)
10% Cabernet Sauvignon

13.5% vol

20140605-214153.jpg

20140605-214202.jpg

02
Mai
14

Pesquera Gran Reserva Janus 2003

Ribera Del Duero, ein nach wie vor hervorragendes Weingebiet für kraftvolle und üppige Weine, die aber an Eleganz nicht einbüssen.

Der Janus spielt locker in der Liga vom Valbuena no5 (Vega Sicilia), einfach perfekt von A bis Z, da gibt es gar nichts auszusetzen!

Mövenpick, 150.- (getrunken als Geschenk am 23.4.2014

14%
100% Tempranillo

20140502-190038.jpg

20140502-190048.jpg

12
Mrz
14

La Legua 2011 – Schwander fand den besten «Ribera Del Duero» unter 15.- !

Also hier hat Schwander einmal mehr den Nagel voll auf den Kopf getroffen. Würde man diesen Wein blind gegen 30-fränkige «Ribera Del Duero»-Gegner degustieren, würde man den «La Legua» wohl als besten aber auch als teuersten der Kandidaten zuordnen.

Falsch: Dieser herrliche Tropfen gibt es zu sagenhaften CHF 13.70! Und: es ist nicht mal ein Ribera Del Duero! Sondern ein Cigales, ein Weingebiet, das lange Zeit mit Neid auf den Nachbarn Ribera Del Duero blicken musste…

Die Nase verführt mit lieblichen beerigen Noten, der Gaumen ist angenehm ausbalanciert, genug Säure und trotzdem die gewisse Rauheit, die einen an Ribera Del Duero erinnert.

Absolut empfehlenswert, einer der besten Weine für unter der Woche!

14% vol
100% Tempranillo

20140312-223547.jpg

20140312-223557.jpg

20140312-223611.jpg

26
Dez
12

Vega Sicilia Valbueno 5° 2006 – der Palazzi aus Ribera del Duero

Was ein Palazzi für mich persönlich bis jetzt der beste Toskaner ist, stellt der Vega Sicilia aus dem Ribera del Duero dar. Die Eleganz und Ausgewogenheit haut einen schlicht einfach um. Sagenhaft!!! Der Wein verzaubert von der Nase bis zum Abgang, beflügelt degustierte ich jeden einzelnen Schluck.

Getrunken im Casa Aurelio in Zürich (260.-) und in Caduff’s Weinloft (250.- CHF).
Einmal mehr musste ich aber schweren Herzens erfahren, dass die Zürcher Restaurants unfreundliche Margen aufweisen: Im Rotwein-Mekka-Restaurant Schönegg in Wädenswil bezahlt man am Tisch gerade mal 187.- CHF, die Flasche über die Gasse sogar zu 157.- CHF.

Aktueller Marktpreis des 2006er Jahrgangs: 135.- CHF

85% Tempranillo, 15% Merlot und Malbec
14.5% vol

Entstehungsgeschichte:
Alles beginnt 1848, als der baskische Landeigner Don Toribio Lecanda vom bankrotten Marques de Valbuena 2000 Hektaren erwirbt. Zuerst betreibt der Don bloss Ackerbau, bis sein Sohn 1864 Reben aus dem Bordeaux anpflanzt. Zuerst fast nur für die Brandy-Produktion. Später werden Weine produziert, die aber bloss fassweise verkauft werden. Erst 1915 wird der erste Vega Sicilia gekeltert – der Name ist die Kurzform des Guts und steht für die heilige Cäcilia, die Schutzpatronin der Kirchenmusik. Schon die Jahrgänge 1917 und 1918 werden prämiert – was heute noch auf der Etikette nachzulesen ist.

20121226-112132.jpg

20121226-112152.jpg

02
Nov
12

Finca Resalso 2011

Das ist der günstigste Wein vom renommierten Ribera Del Duero Winzer Emilio Moro!

Die Nase ist spitze und ideal zu Käse, Wurst, Feigen, Baumnüsse und Trauben… Schwarze Beeren, Kaffeenoten und eine leichte Mineralik begleiten die Degustation durch die Nase.

Gaumen: das Negative zuerst: zu süss!! irgendwie erscheint mir der Wein zu gekünstelt, nicht ehrlich, fast keine Säure (schade!), …

… aber dennoch kann man nicht schlecht über diesen Wein schreiben.
Das richtige Essen dazu und er passt!!

16.80 CHF bei Brancaia
15% vol (!!!!) , weniger wäre wohl besser gewesen.

20121102-205818.jpg

20121102-205824.jpg

27
Okt
12

Malleolus 2008

Ein edler Repräsentant aus Ribera Del Duero: 100% Tempranillo, 75 jährige Reben, Kompottdüfte mit strukturierter Eleganz, überaus gut!

Mitten im Herzen, in der klimatisch besten Zone der Region Ribera del Duero befinden sich die familieneigenen Rebberge und zwar zwischen Pesquera de Duero, Valbuena de Duero und Peñafiel. Angepflanzt wird ausschliesslich die hier heimische Sorte Tinto Fino (Tempranillo). Den faszinierenden Charakter, die Eleganz und die Komplexität erhalten die Weine durch die unterschiedlichen Lagen mit den ungleichen Bodenstrukturen sowie der variierenden Sonneneinstrahlung. Für die internationale Weinwelt gehören die Weine der Bodegas Emilio Moro schon längst zu den Top-Weinen Spaniens. Robert Parker bewertete unter anderem den 2005 Malleolus de Sanchomartin mit sagenhaften 98 Punkten.

Mehr gibt’s nicht anzufügen, ausser den Preis:

48.- CHF bei Brancaia

Persönlicher Vergleich: Aalto, absolut auf diesem Level, weniger fruchtig, aber gleich gut.

20121027-201645.jpg

20121027-201653.jpg

24
Jun
12

Finca Valderoble 2008

Ein solides Cuvée aus Ribera Del Duero! Gut strukturiert, kräftig im Mund und angenehm geschmeidiger Abgang.
Dieser Bio-Wein mit 93 Parkerpunkten macht wirklich Freude.

14%
Traubensorten: Tempranillo (60%), Merlot (30%) und Syrah (10%)

36.50 CHF bei Santé, Zürich

20120624-224204.jpg

20120624-224221.jpg

28
Okt
11

Antidoto 2009 – Ribera Del Duero

25.- CHF bei Casa Del Vino
100% Tinto Fino
14% vol.

Dezente beerige Nase, bisschen zu zurückhaltend.
Gaumen geprägt durch dominante Tannine, angenehm langer Abgang, barrique Noten.

Ist ein ganz solider Ribera Del Duero, bin jetzt aber nicht begeistert. In dieser Preisklasse findet man bessere aus dieser Region.

20111028-082853.jpg

20111028-082904.jpg

05
Aug
11

Atalayas de Golban 2007

Ein Spitzenwein für 25.- CHF bei Casa del Vino (oder Divo).

Würzig, dunkle Beeren und intensiv in der Nase, voll und kräftig am Gaumen, betonte Tannine, langanhaltender Abgang, eigentlich sehr lang!

Sehr attraktive Alternative zu den teureren Weinen wie Spiga oder Aalto!!

14% vol
100% Tinto Fino (=Tempranillo)
12 Monate in Château Haut Brion Barriques ausgebaut.

20110805-073723.jpg

20110805-073818.jpg

06
Jun
11

Bracamonte Roble 2007

Ribera Del Duero! Wer dieses Weingebiet mag, sollte unbedingt diesen Wein degustieren, was hier für den Preis geboten wird ist echt Spitze! : Kräftig, fruchtig, viel Körper, anhaltende kernige Tannine, würziger Abgang, und das beste: grandioses Preis/Leistungsverhältnis: 15.80 CHF (z.B. in der Weinhandlung Santé in Zürich)

100% Tempranillo
13.5 % vol

20110606-084949.jpg

20110606-085002.jpg

14
Mrz
11

CEPA 21 , Jahrgang 2007

Hier sind wir in der Liga von Spiga und Aalto… einfach herrlich!!

Wunderbar fruchtig, kräftig und dominant im Gaumen, es ist eine Sinfonie!

Getrunken zu einem sehr zarten Hirschfilet vom Grill und Polenta (ebenfalls vom Grill).

41.- CHF zum Mitnehmen (im Restaurant 73.-)

Sehr empfehlenswert das Restaurant: Grandis in Laax. (Ananas vom Grill zum Dessert sind ebenfalls der Hammer).

11
Feb
11

Silvanus 2007 – Ribera Del Duero

32.- CHF im Mövenpick!

Schon in der Nase richtig richtig ein Ribera!
Im Gaumen sehr intensiv, aber eher rauh. Keine Spur von Süsse wie Aalto & Co.
Fast schon richtig süffig!

12 Monate in Fässern
14.5% vol.
Nur 31’686 Flaschen

Ribera Del Duero bleibt eines der interessantesten Weingebiete Europas!

www.asenjo-manso.com

06
Sep
10

Torremilanos 2005 Crianza

90/100 Punkt Stephen Tanzer Skala

22.- CHF Mövenpick
14% vol

90% Tempranillo
7% Cabernet Sauvignon
3% Merlot

Dichtes Purpur, in der Nase dominieren Pflaumendüfte und der 21 monatige Holzton, riecht leicht nach Pfeifentabak!

Im Mund eher rauh, schwer, keine Rundung, tanning, eventuell zu früh getrunken? Haltbar bis 2017.

Für den Preis aber ein absoluter Geheimtip!

03
Sep
10

Christina Astrales 2007

Enttäuscht!
Ich war und bin noch Fan vom ASTRALES, dachte wir könnten heute die grosse Schwester Chtistina geniessen…
Kurz vorweg: Absolute Spitzenklasse! Aber für unseren Gusto keine Steigerung zum normalen Astrales, zu rund, zu fein, zu perfekt….

62.- CHF Mövenpick

Wir empfehlen: normalen Astrales kaufen.

Ribera Del Duero: warum gibt es Leute, die vom Leben nach dem Tod reden? DAS ist das Leben!!!:-)

13
Mrz
10

Astrales 2007

Trinke den zum 2. Mal: danke Simon für’s Entdecken! Supertropfen!!!!!!
34.- CHF im Mövenpick Enge Zürich

06
Mrz
10

Astrales 2007 Ribera Del Duero

Wahnsinn!!!!
Das ist ein wahrhaftig ganz krasser Ribera Del Duero. Aalto: aufgepasst! Hier kommt deine Konkurrenz!

Sehr feinfühlig auf der Zunge, sehr ausgewogen, lang ganz lang im Abgang, ein Spitzentropfen der Extraklasse….

48.- CHF im Mövenpick Zürich Enge

14.5% vol
20 Monate im Eichenfass

28
Feb
10

Ceres 2006 Ribera Del Duero

21.- CHF bei Mövenpick
Wenig Frucht
Eher auf hölziger Seite
Nicht wirklich Ribera Del Duero mässig, da sind Spiga und Torremilanis viel besser!!!
14.5% vol

28
Feb
10

Avan Nacimiento 2007

29.- CHF vom Mövenpick
Dunkelviolett in der Farbe, tanninig im Gaumen, sehr gut aber ein bisschen zu teuer? Eher 25.- oder so. Oder noch zu jung??
14% vol
Cosecha 2007
12 Monate in französischen Eichenfässern.

05
Feb
10

Torremilanos 2005

Sehr gut! Vor allem zum jetzigen Preis von 20.- CHF im Mövenpick!!!!
Ribera Del Duero
Crianza 2005
90% tempranillo
7% cabernet sauvignon
3% merlot
Sofort eine Kiste kaufen! Aber sofort!!!!

02
Jan
10

Spiga 2004 ribera del duero

Unglaublich gut für diesen Preis!
Momentan Aktion im Mövenpick: 24.- CHF anstatt 29 CHF

Ribera Del Duero
14.5% vol.
100% tinta del país
13 Monate im Eichenfass

Spitze!!!!!!

15
Dez
09

Alidis Expresión

Sehr ähnlich zum Aalto
Spitze!
14% vol.
We just love Ribera Del Duero!!
Gekauft bei Schwander: 45.- CHF

15
Dez
09

Aalto 2006

Aalto 2006
Ribera Del Duero
100% tinto fino
14.5% vol.

27
Aug
09

AALTO 2005

Immer wieder einfach nur spitze!
Trauben: 100% Tinto Fino (=Tempranillo)
Weingut: Bodegas Aalto im Ribera Del Duero, Winzer ist Mariano Garcia
Getrunken im TAO Restaurant in Zürich.




Kalender

Januar 2021
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

%d Bloggern gefällt das: