Author Archive for Simon Flatt



05
Feb
13

Humagne Rouge du Valais, Collection Chandra Kurt

Diese alpine und seltene Teaubensorte gehört zum Walliser Kulurgut wie die Ruhestätte von Rainer Maria Rilke.
Rubinrot. Im Gaumen Aromen von Unterholz und Brombeeren. Kräftig in der Art mit seidigen Tanninen.
Fr. 19.80 bei Spar

20130205-084001.jpg

20130205-084018.jpg

05
Feb
13

Bianco „Latimis“ Ronco del Gelso 2008

Super Cuvée. Jede Traubensorte trägt entsprechend dazu bei: Tocai = üppig, breiter Geschmack, Riesling = saftige und rassige Struktur, Weissburgunder = feines Bouquet.
Fr. 24.50 bei Weindepot.ch

20130205-082358.jpg

20130205-082443.jpg

05
Feb
13

2006 Bandol Longue Garde, Château Jean-Pierre Gaussen

Opulenter Bandol: sehr dunkle, fast Schwarze Farbe. Tannennadeln und Beeren, bereits im Duft erkennbare Komplexität und Dichte. Saftig und kraftvoll. Gewaltig. Authentischer Mediteraner Wein von herausragender Güte.
13.5% Vol.
Fr. 40.- im Bistro Le Puy (Über die Gasse)

20130205-081356.jpg

20
Nov
12

Riesling Sylvaner Zürichsee 2009

Saubere Sache, korrekter Wein.
Fr. 18.- bei Marinello

20121120-213718.jpg

20121120-213737.jpg

20
Nov
12

Sagrantino di Montefalco DOCG 2005

Ausbau
Die Reben dieses Weines stammen aus der Einzellage Chiusa di Pannone, die ca 2.7 Hektare umfasst und 400 Meter über dem Meer liegt. Einst war die Reblage ein Olivenhain. Filippo Antonelli hat die besonderen Eigenschaften dieser Lage erkannt und 1995 Sagrantino gepflanzt. 2003 wurde der erste Chiusa die Pannone vinifiziert. Wird in der zweiten oder dritten Oktoberwoche geerntet und handverlesen. Gärung in Kontakt mit Schalen für 20 Tage bei maximaler Temperatur von 28 Grad, malolaktische Gärung im Holz. Altert in leicht gerösteten 500 l Fässern für 6 Monate, danach 15 Monate ind 25hl Eichenfässern. Endgültige Reifung in der Flasche für 2 Jahre. Wird ungefiltert abgefüllt.
Intensives, sattes, reifes Rubinrot, volles, starkes Bukett, beerige Noten, Leder Waldpilze, Gewürze. Mächtige Struktur, saftig eingebundenes Tannin. Dezente Holznoten, langer Abgang, grosses Lagerpotential, starker Wein mit aussergewöhnlicher Energie.
Sehr leckerer Tropfen!
Fr. 45.- bei http://www.donativini.ch

20121120-212256.jpg

20121120-212326.jpg

04
Nov
12

Losado Vinos de Finca, Bierzo DO, 2008

Rarität aus einer uralten Einzellage;
Dunkles, sattes Rubinrot. Verschlossene, jugendliche Nase. Aromen von schwarzen Beeren und Pflaumen, gepaart mit Tabak und Sandelholz. Eine unglaubliche Mineralik, die an Schiefer und nassen Lehm erinnert, begleitet das kompakte Fruchtbündel. Am Gaumen die pure Eleganz und Finesse. Feinkörnige Tannine mit seidigem Fluss. Harmonisch und tief wirkend mit gut stützender Säure. Die Aromen bestätigen sich. Dunkle Beeren, Lakritze und frische schwarze Pflaumen mit Anflügen von Veilchennoten. Der Bienquerida endet kräftig und anhaltend mit deutlich mineralischem Finish.
Wein der Extraklasse.
14% Vol.
Fr. 65.- bei Gerstl Weine

20121104-171646.jpg

20121104-171703.jpg

04
Nov
12

Altos R, Pigeage 2007

Konzentrierte Aromatik, Blaubeeren, reife Walderdbeeren, Pflaumen und schwarze Kirschen. Bestens integrierte Barrique, wirkt stützend und gibt dem Wein eine weitere Dimension. Wunderbare Tannine, kräftig mit enormem Schmelz. Der Pigeage endet lang und anhaltend mit kräftigen Fruchtnoten und schönem, mineralischem Finish.
Jeden Franken wert!
14% Vol.
Fr. 38.- bei Gerstl Weine

20121104-170804.jpg

20121104-170816.jpg




Kalender

November 2019
M D M D F S S
« Apr    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

%d Bloggern gefällt das: