06
Okt
15

Syrah/Bonarda Crios Dom. del Plata

Eine Chance wollt ich geben, den argentischen Weinen… Bestellte dann diesen. Immerhin eine spannende Cuvée: 50% Syrah und 50% Bonarda (klingt schon fast authochthon, ist aber der argentinische Name für die kalifornische Dolcetto-Shizzle-Traube)… Die Nase ist echt super, der Syrah kommt so richtig schön rüber, ich hätte bei einer Blinddegustation auf Languedoc getippt… Soweit so gut. Gaumen: langweilig! Ist fein, keine Ecken, keine Kanten, da gibt es nichts zu schlotzen, ist einfach eine fruchtige Bombe. Ganz ok, aber für mich zu langweilig.

16.- Baur au Lac Weine

13.5% vol

   
 

Advertisements

0 Responses to “Syrah/Bonarda Crios Dom. del Plata”



  1. Schreibe einen Kommentar

Haben Sie Anregungen? Schreiben Sie uns!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: