Archiv für April 2011

30
Apr
11

Carpineto 2002 – Montepulciano

Kräftig, süffig, eher einfach. Gefällt aber sehr zu Fleisch vom Grill.
Gutes Preis- Leistungsverhältnis!

16.- CHF im Denner
13 vol %
100% Sangiovese Trauben
Vino Nobile di Montepulciano

20110430-065735.jpg

28
Apr
11

Licinia 2008

Kräftiger Spanier, infiltriert. Dunkle Früchte, Röstaromen, seidig und sehr anhaltend. Spitzen Wein!
Fr. 39.- bei Globus
14.5% Vol.

20110428-210539.jpg

20110428-210551.jpg

22
Apr
11

La Chamiza 2008

Leider kenn ich den Preis nicht (Adhoc Geschenk meines Vaters), aber der ist echt sehr sehr gut!
In der Nase unglaublich vielfälftig, man verweilt gerne länger als sonst mit der Nase am Rand des grossen Glases, aber dann, ein Schluck, voll im Mund, angenehme Säure streichelt die Zungenseiten, er entfaltet sich wahrhaftig schnell und breit, ein Genuss, wow!, was kostet der?
Morgen frag ich nach…

14 vol %

Ein wirklich schönes Erlebnis!

Getrunken zu: Schweinsfilet vom Grill mit Salbeirisotto und Grilltomaten mit Parmesan.

20110422-094856.jpg

20110422-094942.jpg

20110422-094956.jpg

22
Apr
11

Dieter Meier Puro 2008

Argentinischer Bio-Tropfen in hoher Qualität. Für eine Malbec/Sauvignon-Pfütze sehr elegant. Die Dieter Meier Weine sind minim überteuert jedoch solide. 14% Vol., Fr. 21.- bei Marinello.

20110422-212101.jpg

20110422-212114.jpg

21
Apr
11

Villa Lucia 2008

Einfach, aber richtig gut! Angenehme Säure, bisschen fruchtig, einwandfreies Tröpfli!
Und das für knapp 10.- CHF im Denner.

12 vol %

Zuerst zu Pasta getrunken, dann solo. Geht gut!

20110421-093224.jpg

20110421-093237.jpg

21
Apr
11

Côte de Nuits-Villages 2009

Noch junger aber süffiger Burgunder, der ganz gut geht! Etwas mineralisch, etwas Vanille, gut. Ein Burgunder für jeden Tag. Spitzen Preis-/Leistungsverhältnis!
13% Vol.
Fr. 8.90 bei Aldi!

20110421-212133.jpg

20110421-212149.jpg

18
Apr
11

Argento Selección Malbec 2010

Ok, ich habe auch die Nase gerümpft: 10.- im Denner? Kann ja nicht schmecken, Pfütze!
– Falsch.

Eigentlich fast unglaublich, welche Kraft schon dieser 2010er hat: Farbe dunkelviolett, Nase verführerisch fruchtig, aber ganz leicht süsslich, lädt sofort ein, einen grossen Schluck zu genehmigen… der geht gut! Sehr sogar! Einfach zum entsprechenden Moment: soeben zu Pasta gehabt: absolut perfekt!!

Nach dem dritten Glas: ich glaub das reicht. Aber trotzdem: ein super Begleiter für eine kurze Pastasession.

Sollte man im Keller haben… so für zwischendurch mal. Kenne nichts vergleichbares zu diesem Preis!

20110418-093718.jpg

16
Apr
11

Mas Du Soleilla – La Clape – 2008

Sehr interessant! In der Nase eher barrique, tief, nicht fruchtig, eher nach Tabak…
Der Gaumen aber dann erfreut sich ab sehr strukturierten Tanninen, kräftige Frucht, beerig bis zwetschgig, auch im Abgang geniesst man einen pelzig tanninigen Abgang.

Eine wahre Freude!

Getrunken im Schmuklerski, 64.- CHF

20110416-085154.jpg

20110416-085237.jpg

16
Apr
11

Sardasol Riserva 2004

Weicher, runder, gehaltvoller Spanier mit Nachdruck! Ein feiner, ausgewogener Tropfen! Passt super zu Fleisch.
Fr. 54.-, getrunken im Restaurant Eisenhof in Zürich

20110416-201406.jpg

20110416-201533.jpg

12
Apr
11

Le Volte 2008

Prächtiges Toscaner-Tröpfchen! Dunkel, saftig, beerig. Schokolade und Tabak. Und einen schönen Abgang.
Gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
Der Wein kommt aus dem Hause Ornellaia, was man an der Qualität des Tropfens merkt.
13.5% Vol.
Fr. 24.90 bei Globus

20110412-204553.jpg

20110412-204604.jpg

11
Apr
11

JM Gobillard & Fils

Sehr feines Champus Tröpfli! Trocken, trotzdem elegant und lieblich. Perlt lange, leicht mineralisches Finish.
Chardonnay/Pinot Noir/Pinot Meunier
29€ im bei diversen Online Anbietern

20110411-193038.jpg

11
Apr
11

Vinya Laia 2005

Ein ganz einfacher, aber schmeichelnder Spanier, typisch Tempranillo.
In der Nase vor allem Pflaumen, ein Hauch von Vanille, würzig.
Im Gaumen dann tanninig und weich, fruchtig und richtig süffig.
Im Abgang eher zu schnell weg, bleibt fast nur noch die Barrique Note übrig, schade.

Aber für 14.80.- CHF bei Delinat Weine, absolut ok! Erhältlicher Jahrgang ist jetzt allerdings 2007, nicht 2005.

14% vol
Weingut Albet i Noya

20110411-064509.jpg

20110411-064518.jpg

10
Apr
11

Pankraz 2010 – Pinot Noir Rosé

Rosé darf hoffentlich in diesem Rotweinblog ausnahmsweise auch mal Platz finden:

Erfrischend, spritzig, fruchtig, aber doch noch ‚zünftig‘ Säure.
Ideal für einen sommerlichen Abend wie heute!

15.80 CHF im Mövenpick

20110410-054635.jpg

09
Apr
11

Château Guillot 2001 – Pomerol

DAS ist POMEROL!
Für mich der Inbegriff von perfekter Harmonie des Bordeaux: Fruchtig und dominant, Barrique zurückhaltend, tanninig, …

51.- CHF Mövenpick
13% vol

Hier stimmt Preis/Leistung… obwohl Château Plince immer noch auf Platz 1 ist in dieser Region…

20110409-103607.jpg

09
Apr
11

Château La Grave 2007 – Pomerol

Was soll ich sagen? Ich beginn mal so: ich bin Fan vom Château Plince, eine zahlbare Wucht!!

Mir wurde heute erklärt, dass dieser hier in der gleichen Liga mitspielt.
Fazit: Nein.

Aber: Er ist natürlich schon wunderbar und repräsentiert das Pomerol in grosser Güte, doch für meinen Geschmack zu viel Holz.

Mövenpick 47.- CHF
13% vol

Er ist schon gut, aber der Preis stimmt gar nicht! Dann 100x lieber PLINCE!

20110409-075537.jpg

20110409-075559.jpg

20110409-075606.jpg

04
Apr
11

Château de Carles 2004

Super Bordeaux! Dunkles Rot. Schön würzig, pfeffrig, samtig auf der Zunge. Gut zu schönem Rindfleisch, hartem Käse, Schokolade. Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
Fr. 35.- bei Mövenpick
13.5% Vol.

20110404-145345.jpg

04
Apr
11

Vallegarcía Syrah Vino de la Tierra de Castilla 2005

Exzellenter Syrah! Kräftig, trotzdem elegant. Frische Frucht, würzig und weichen Tannine-Shizzle! Ein schönes Tröpfchen zu Fleisch und Pasta.
Fr. 34.- bei Landolt Weine
100% Syrah
15% Vol.

20110404-143620.jpg

20110404-143638.jpg

04
Apr
11

Schäffer & Zeter „Pinot Noir“

Geradliniger Deutscher Pinot aus der Pfalz. Fruchtbetont und starker, grossartiger Pinot-Geschmack. Ein Premium-Tropfen der in kleiner Auflage (1500 Flaschen) produziert wurde. Super!
Getrunken im Hotel Atlantic, Hamburg für 35€
13.5% Vol.

20110404-141836.jpg

20110404-141845.jpg

03
Apr
11

Nipozzano 2007

Diesen hatte ich zum ersten Mal bei meinem Vater serviert erhalten.
Heute zu einem schönen Rindsfilet vom Grill selber geöffnet.

In der Nase: Frisch, berauschend beerig, einladende Säure schon in der Nase, Kraft versprechend, dominant, hier wird um die Plätze im Gaumen gekämpft!

Im Mund und Abgang: der hat Biss!, kultivierte Tannine, er lädt ein, der zweite Schluck ist schnell degustiert, Säure gerade richtig, beerig und fast ein bisschen pelzig, ein Genuss! Ich schwärme!

Mövenpick 25.- CHF
Hiervon kauf ich bestimmt nochmals!
13.5% vol
Weingebiet: Chianti Rúfina, Italien
auch bekannt als ‚Frescobaldi‘ (nicht zu verwechseln mit dem Komponist, der im 17.Jh die Tasteninstrumente am meisten beeinflusste).

20110403-072110.jpg

20110403-072127.jpg

20110403-072135.jpg

20110403-072149.jpg




Kalender

April 2011
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

%d Bloggern gefällt das: